Herdenschutz Wolf

Das Förderprogramm “Investition Herdenschutz Wolf” gibt es seit Ende April diesen Jahres. Gefördert werden kann der Herdenschutz in den Gemeinden in denen die Anwesenheit von Wölfen vermutet wird. Da in der Gemeinde Reit im Winkl insgesamt 4 Schafe gerissen wurden und Hinweise auf weitere Wolfsrisse vorliegen, wurden folgende Gemeinden ab sofort in die Förderkulisse Zäune aufgenommen:

Samerberg Frasdorf
Aschau i. Chiemgau Schleching
Marquartstein Unterwössen
Reit im Winkl Ruhpolding
Staudach-Egerndach Bergen

Zur weiteren Information folgen Sie diesem Link zum Förderprogramm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.