Neuer Almfachberater in Rosenheim

Endlich! Fünf Monate nach der Pensionierung von Hermann Mauer, langjähriger Almfachberater am AELF Rosenheim, ist diese wichtige Stelle zum 1. April neu besetzt worden. Christian Tegethoff, „der Neue“ stellt sich im Folgenden vor.

Mein Name ist Christian Tegethoff, ich bin 25 Jahre alt und wohne in Unterwössen.
Seit über 13 Jahren bin ich ehrenamtlich auf einem Milchviehbetrieb in meinem Heimatort engagiert. Meine umfangreichen almwirtschaftlichen Erfahrungen konnte ich durch meine mehr als 10-jährige Tätigkeit auf der Weitalm am Hochgern erlangen. 2013 bis 2017 absolvierte ich in Weihenstephan ein Agrarstudium. Meine Bachelorarbeit habe ich über die „Sanierung und Erhaltung von Almen“ am Beispiel der Weitalm geschrieben. Nach dem Studium war ich 6 Monate im Fachzentrum Einzelbetriebliche Investitionsförderung am AELF Weilheim beschäftigt. Im Anschluss daran durchlief ich die 18-monatige Anwärterzeit zum Landwirtschaftsoberinspektor ebenfalls am AELF Weilheim und auch in Rosenheim.
Ab April 2019 bin jetzt zu 50 % als Almfachberater für die Almbauern im Dienstgebiet Rosenheim zuständig. Die andere Hälfte meiner Arbeitszeit betätige ich mich als Sachbearbeiter bei LEADER-Projekten.
Ich freue mich, dass ich mit der Zuordnung zur Almwirtschaft jetzt auch dienstlich mit dem Metier Berge zu tun habe, bin ich doch bereits seit 9 Jahren auch aktive Einsatzkraft bei der Bergwacht Marquartstein und habe mich zudem im Bereich Höhlen- und Canyonrettung spezialisiert.
Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit den Almbewirtschaftern und den behördlichen Kollegen. Telefonisch bin ich unter 08031/3004-1327 zu erreichen und wer mich im Büro besuchen will, der findet mich im Trakt des Schulgebäudes im II. Stock.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.