Bezirksalmbauernschaften

Der Almwirtschaftliche Verein Oberbayern gliedert sich in 14 Bezirksalmbauernschaften, an deren Spitze jeweils ein Bezirksalmbauer und dessen Stellvertreter stehen.

NameAlmbezirk,
Funktion
MitgliederLandkreisBild
Stangassinger KasparBerchtesgaden,
Bezirksalmbauer
128Berchtesgadener Land
Lenz GeorgBerchtesgaden,
Stellvertreter
Berchtesgadener Land
Hacher GeorgGrassau,
Bezirksalmbauer
71Traunstein
Lackerschmid WolfgangGrassau,
Stellvertreter
Traunstein
Mühlberger FranzReit im Winkl,
Bezirksalmbauer
32Traunstein
Speicher PankrazReit im Winkl,
Stellvertreter
Traunstein
Böddecker LudwigRuhpolding,
Bezirksalmbauer
114Traunstein
Thullner HansRuhpolding,
Stellvertreter
Traunstein
König MariaSchleching,
Bezirksalmbäuerin
61Traunstein
Heiß MaxSchleching,
Stellvertreter
Traunstein
Bauer WolfgangAibling,
Bezirksalmbauer
63Rosenheim
Kolb HansAibling,
Stellvertreter
Rosenheim
Müller JakobAschau,
Bezirksalmbauer
125Rosenheim
Pfaffinger SebastianAschau,
Stellvertreter
Rosenheim
Vogt NikolausBrannenburg,
Bezirksalmbauer
42Rosenheim
Gschwendtner HansBrannenburg,
Stellvertreter
Rosenheim
Kern SeppOberaudorf,
Bezirksalmbauer
83Rosenheim
Steinmüller JosefOberaudorf,
Stellvertreter
Rosenheim
Mayer Bartholomäus +Samerberg,
Bezirksalmbauer
76Rosenheim
Daxlberger FranzSamerberg,
Stellvertreter
Rosenheim
Schreyer NikolausMiesbach,
Bezirksalmbauer
434Miesbach
Leitner MartinMiesbach,
Stellvertreter
Miesbach
Adlbert SimonTegernsee, Bezirksalmbauer152Miesbach
Maier AntonTegernsee,
Stellvertreter
Miesbach
Probst HansTölz,
Bezirksalmbauer
259Bad Tölz-Wolfratshausen
Kohlauf NikolausTölz,
Stellvertreter
Bad Tölz-Wolfratshausen
Glatz SeppWerdenfels,
Bezirksalmbauer
180Garmisch-Partenkirchen
Grasegger NikolausWerdenfels,
Stellvertreter
Garmisch-Partenkirchen