Neues vom Wolf

Aufgelesen aus dem Celler Kurier:

Öffentlichkeit wird von Wolfs-Lobby
mit falschen Daten versorgt

Fakten zum Thema „Wolf“ vom Biologen Prof. Hans-Dieter Pfannenstiel


Aufgelesen aus der Süddeutschen Zeitung vom 28.11.2018:
… der Wolf hat das Märchen verlassen …
Angst vorm bösen Wolf


Alte Wölfe und neue Märchen

Präsentation des Vortrags von Gregor Beyer,
Forum Natur Brandenburg
AVO-Hauptausschusssitzung vom 13.10.2018, Schnapperwirt, Schliersee-Fischhausen

 


Aktion Mahnfeuer

 

 

 

 

 


Entwurf zum Aktionsplan Wolf

“Die Alm ist bisher auch ohne den Wolf ausgekommen”, sagte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) unlängst zu bayerischen Almbauern. Fakt ist, der Wolf kehrt zurück und reißt im Allgäu sogar Kälber. Den “Aktionsplan Wolf” der Staatsregierung haben bislang vor allem die Naturschutzverbände erhalten – die auch schon harsche Kritik geübt und von einem “Abschussplan” gesprochen haben. Jetzt liegt das Papier auch dem Bayerischen Rundfunk vor.


Flyer zur Ansiedlung von Wölfen

 


Argumentationshilfe in Sachen Wolf

 

 

 



Häufig gestellte Fragen/Informationen (LfU) zum Wolf

Stand: 12/2017 Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQs) zu Vorkommen, Biologie, Nahrung, Verhalten gegenüber Mensch, Monitoring, der rechtlichen Situation und dem Management von Wölfen.


Die Wahrheit über den Wolf (16.10.2016)
Interview mit Dr. Laurent Garde vom Forschungsinstitut für die Ausführung der Weidewirtschaft in den Alpen (CERPAM) im Rahmen des YouTube-Filmes “Die schwerwiegenden Folgen der Wiederkehr des Wolfes in Frankreich” in deutscher Übersetzung.